Sichturnen aus Naturstein

Sichturnen aus Naturstein – ob klassisch, elegant oder modern, bei uns finden Sie das richtige Modell!

Moderne Urnen aus Naturstein.

Die Bestattungskultur bei uns in Südtirol befindet sich im Wandel, ähnlich wie auch in Deutschland und anderen Europäischen Ländern zu beobachten ist. Seit einigen Jahren verfolgen wir die Tendenz hin zur Feuerbestattung. Immer mehr Angehörige entscheiden sich für ein Urnengrab anstelle eines herkömmlichen Erdgrabes. Einerseits aus Kostengründen, andererseits ist auch der Pflegeaufwand sehr viel geringer.

Wo können Sichturnen aufbewahrt werden?

Da es nun auch rechtlich die Möglichkeit gibt, Urnen außerhalb des Friedhofes aufzubewahren, gibt es eine größere Nachfrage an Sichturnen. Diese können sowohl im Innenbereich als auch im Freien aufbewahrt werden.

Sichturnen können in bereits bestehenden Familiengräbern integriert werden aber auch auf einer Stele angebracht werden. Wir fertigen auch einen passenden Steinsockel auf Maß an. Auch Dieser wird individuell nach Ihren Wünschen passend zu der ausgewählten Steinurne angefertigt.

Die Stele kann auch im Privaten Bereich platziert werden. Auch eine Aufbewahrung der Urne im Haus ist jetzt möglich.

Unsere Urnen sind handgefertigte Einzelstücke, die wir auch ganz individuell anfertigen und nach Ihren Wünschen gestalten können. Auch eine Beschriftung oder die Anbringung eines Symboles lässt die Urne zu etwas Besonderen werden. Ob ein liebevoller Gedanke oder ein persönlicher Spruch wir beraten Sie gerne.

Gerne stehen wir Ihnen beratend zur Seite um Ihre Wünsche und Vorstellungen umzusetzen.

Hier finden Sie unsere Steinurnen im Detail.

 

Wo werden die Sichturnen hergestellt?

Wir stellen all unsere Produkte selbst in unserem Familienbetrieb in Neumarkt – Südtirol her. So auch die Sichturnen aus den verschiedenen Natursteinen.
Wir haben ein großes Lager mit den verschiedensten, überwiegend einheimischen Natursteinen aus denen wir Auswählen können. 

 

Wie lange dauert die Anfertigung einer Urne aus Naturstein?

Einige der Sichturnen sind bereits vorgefertigt und lagernd. Für die Personalisierung und kleine Änderungen müssen Sie ca. 2 – 3 Wochen rechnen.

Für die Anfertigung einer neuen Sichturne müssen Sie mit einer Lieferzeit von ca. 8 Wochen rechnen.

 

Warum eine Urne aus Naturstein?

Urnen aus Naturstein sind Witterungsbeständig und eignen sich daher als Sichturnen. Naturstein bietet eine Vielfalt an Farben und Formen, egal ob Naturform oder bearbeitet.

 

Wie wird die Asche in die Sichturne gefüllt?

In Südtirol – Italien ist es Vorschrift dass die Asche direkt im Krematorium in einen geeigneten Behälter gefüllt wird. Das sind so genannte Aschekapseln. Diese werden dann versiegelt und beschriftet und sind technisch gesehen die eigentliche Urne. Die Sichturne ist an dieser Stelle nur die Verschönerung.

Bezüglich der Vorschriften in Deutschland, Österreich oder der Schweiz würden wir Ihnen empfehlen bei einem Bestattungsunternehmen vor Ort nachzufragen. Gerne passen wir unsere Sichturnen entsprechend an.

 

Wie groß darf die Aschekapsel sein?

Unsere vorgefertigten Sichturnen aus Naturstein sind für die Standardmäßig verfügbaren Aschekapseln von ca. ø 17 cm – Höhe ca. 24 cm. Das Loch ist auch etwas größer und auf Anfrage können wir natürlich die Sichturne entsprechend im notwendigen Maß anfertigen.

 

Wie wird die Aschekapsel in die Urne integriert?

Bei den meisten Modellen wird die Aschekapsel von unten in die Sichturne eingeschoben. Verschlossen wird die Urne mit einem Metalldeckel, der zusätzlich abgedichtet werden kann. Auf Wunsch kann die Sichturne dann nochmals mit einem Steinsockel oder einer Stele verbunden werden.

 

Wie kann die Sichturne beschriftet werden?

Je nach Modell gibt es die verschiedensten Möglichkeiten die Sichturne zu beschriften. Die Beschriftung kann als Gestaltungselement gesehen werden oder auch ganz Dezent erfolgen.

Gerne beraten wir Sie zu den verschiedenen Möglichkeiten.



< zurück zu News
lg md sm xs